Häusliche Krankenpflege Hellendahl Andrea Da Silva

Ihr Partner in der häuslichen Pflege und Betreuung

Wir suchen für unseren ambulanten Pflegedienst Auszubildende m/w in der Altenpflege

Eine der wichtigsten Dienstleistungsbranche in unserer, immer älter werdenden Gesellschaft, ist die Altenpflege. Viele von ihnen sind auf die Betreuung und professionelle Pflege angewiesen.

 

Dies bedeutet: Wir brauchen mehr qualifizierte Fachkräfte.

Die Altenpflege ist ein Beruf mitten im Leben und nah am Menschen und weit mehr als nur „Pflege“. Wir leisten medizinische Behandlungspflege, organisieren die bestmögliche Pflege zu Hause, führen professionelle Beratungen durch und begleiten unsere Kunden in einer wichtigen Lebensphase.

Du brauchst ein Gespür für die individuellen und sozialen Bedürfnisse älterer Menschen. Diese zu unterstützen, ihnen zuzuhören, aktiv zu helfen und sie zu pflegen ist eine ganz besonders schöne Aufgabe, die Verantwortung und praktisch gelebte Nächstenliebe bedeutet.

Als Altenpfleger/in kannst du nicht nur im klassischen Altenheim arbeiten, auch in Einrichtungen der offenen Altenhilfe, in Pflege- und Rehabilitationskliniken, in Anlagen des betreuten Wohnens, in Seniorenbegegnungsstätten und nicht zuletzt in der ambulanten/ häuslichen Pflege bist du eine gefragte Fachkraft.

Die 3-jährige Ausbildung als Altenpfleger/in ist gegliedert in einen schulischen und einen praktischen Teil. Der schulische Teil findet in einer von dir ausgesuchten Schule statt, der praktische Teil erfolgt in unserer Einrichtung für ambulante Pflege, außerdem über Außeneinsätze im Krankenhaus, im Pflegeheim und in einer geronto-psychiartrischen Abteilung deiner Wahl.

 

Während der Ausbildung stehen dir eine ausgebildete Praxisanleitung (die Du die meiste Zeit begleitest) und ein nettes Team für alle deine Fragen zur Verfügung, sodass du dich während und nach der Ausbildung wohl und sicher fühlst.

In der Ausbildung erhältst Du eine Ausbildungsvergütung, angelehnt an dem allgemein bekannten Tarifvertrag und auf Wunsch einen Zuschuss für Vermögenswirksame Leistungen. Eine Übernahme nach der Ausbildung ist ebenfalls möglich.

Wenn Dir das alles zusagt und Du einen mittleren Bildungsabschluss oder eine andere abgeschlossene zehnjährige Schulbildung, die den Hauptschulabschluss erweitert und die Erlaubnis als Altenpflegehelfer/in bzw. Krankenpflegehelfer/in besitzt oder einen längeren praktischen Einsatz in der Altenpflege vorweisen kannst, dann bewirb Dich bei uns auf den Ausbildungsplatz zur Pflegefachkraft!

Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an: pdl@pflege-neuss.de oder an die Adolf-Flecken-Str. 7, 41460 Neuss. Gerne kannst du dich auch direkt persönlich mit deinem Lebenslauf  und deinen Zeugnissen bei Frau Da Silva  oder Frau Herdt Mo - Do 09.30 - 15.00 Uhr oder Fr 09.30 - 14.00 Uhr vorstellen. Eine Hospitation ist jederzeit möglich.